Veranstaltungen 2012

Vorträge im Wintersemester 2012

Eine Gesamtbilanz der Wertschöpfung ist notwendig.

Christian Hiss

Vorstand Regionalwert AG / Social Enterpreneur des Jahres 2011

Mittwoch, 05.12.2012

Vortrag Uni – Humane Marktwirtschaft 

 

Humane Marktwirtschaft - Das europäische Wirtschaftsmodell des 21. Jahrhunderts

Maximilian Erlmeier

Vorsitzender der Freiburger Denkfabrik e.V. / Unternehmer

Montag, 05.11.2012

 

Vorträge im Sommersemester 2012

Exzessive Staatsschulden bekämpfen - Wege aus der Krise

Prof. Lars Feld

Mitglied im Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung; Leiter des Walter Eucken Instituts und Professor für Wirtschaftspolitik,Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Dienstag, 12.06.2012

Download Vortrag – PDF 1 MB 

 

Globaler Markt und demokratische Legitimation

Prof. em. Dr. Dr. h.c. Rolf Stürner

Juristische Fakultät, Universität Freiburg; Autor des im Jahr 2007 im Verlag C.H. Beck erschienenen Buches „Markt und Wettbewerb über alles? Gesellschaft und Recht im Fokus neoliberaler Marktideologie“

Dienstag, 26.06.2012

 

Marktwirtschaft und Generationengerechtigkeit

Prof.  Dr. Uwe Wagschal

Lehrstuhl für Vergleichende Regierungslehre, Universität Freiburg

Dienstag, 03.07.2012

Download Vortrag – PDF 1,3 MB

 

2 Comments

  1. Hallo,
    ich wollte mal fragen, ob der Vortrag von Herrn Felber noch für einen anderen Termin vorgesehen ist, nachdem er ja leider im November ausgefallen ist? Würde mich darüber sehr freuen!
    Übringens gibt es leider am 5.12. ein ärgerliche Doppelung von Themen aus dem Felde der Nachhaltigkeit: die evangelische Hochschule hat am selben Abend Herrn Welzer zu Besuch im Rahmen seines Programms zu globalem Lernen. Irgendwie sind wir dann wohl doch noch alle zu wenig vernetzt, um solche Doppelungen zu vermeiden oder alle Akteure im Blick zu haben, die da aktiv sind. Aber toll, dass ihr so spannende Sachen auf den Weg bringt. Freue mich auf weitere spannende Inspirationen!
    Beste Grüße und besten Dank für euer Engagement
    Fynn Zimmermann

    • Vielen Dank für Ihren Kommentar. Wir sind zuversichtlich, dass Herr Felber seinen Vortrag im nächsten Jahr halten wird.
      Die Terminkollision mit der evangelischen Hochschule ist natürlich nicht schön. Leider sind die Kalender unserer Referenten häufig sehr eng und eine Terminplanung daher schwierig.

      Gruß
      Heiner Weigand